Vorfixierstation

Die Vorfixierstation dient zum manuellen Aufziehen von Nähkleidern oder Zuschnitten auf einen Grundträger. Die Fügeoberflächen sind dabei bereits mit einem Kleber versehen und werden mittels Warmluftföhn aktiviert und positioniert.

Für Prototypen, Vorserien oder Serienanwendungen können die Anwendungen in technischer Ausführung variieren, wie z. B. höhenverstellbar, schwenkbar, drehbar, mit Nahtschwert und Vakuumaufnahme.

 

Anwendungsbereiche

  • Vorfixieren und manuelles Kaschieren von Nähkleidern oder Zuschnitten von Interieur Dekoren (Leder, PVC Folie, Alcantara, Stoff, Kunstleder, Abstandgewirke usw.) auf Trägerteile (ABS-PC, PP, Naturfasern usw.)
  • bei Türverkleidungen, Armauflagen, Mittelarmauflagen, Brüstungen, Lehnblenden, Zuziehgriffe, Instrumententafeln
  • als vorgegebener Prozessschritt bei Membrankaschierung oder bei Presskaschierung zum Einhalten der Taktzeit
  • Hartkaschieren (1-lagig)
  • Soft (oder schubweiche) Kaschierungen (mehrlagig)

 

Tischgröße = ca. Aufstellmaße

1.500 mm x 700mm

Spannung

2 x 240V

Druckluftanschluss

6 – 8 bar

Gesamtgewicht

Ca. 150kg